Einträge von Chefsache24 - Administrator

Spitzentrainer Ray Popoola unterstützt Sales-Team des Inneneinrichters Kinnarps

Kinnarps ist der grösste Hersteller von Einrichtungslösungen rund um den Arbeitsplatz in Europa. Und wer Arbeitsplätze ausstattet, der hat auch eine grosse Verantwortung für die Themen Produktivität, Motivation und Leistungsfähigkeit. Um diese sowohl im eigenen Team weiter zu steigern als auch durch neurowissenschaftliche Kenntnisse die Beratungskompetenz gegenüber den anspruchsvollen Kunden des Unternehmens noch weiter zu erhöhen, hat Kinnarps Schweiz nun den Züricher Spitzentrainer und Mentalcoach Ray Popoola engagiert.

Beharrlich und flexibel

Auf Facebook habe ich kürzlich den Satz gelesen: „Wenn der Plan nicht funktioniert, ändere den Plan, aber niemals das Ziel.“
Was wie Entschlossenheit und Stärke daherkommt, ist in Wirklichkeit eine Dummheit. Denn es stimmt zwar, dass Beharrlichkeit eine unverzichtbare Eigenschaft darstellt, wenn man große und lohnende Ziele verwirklichen will. Ich mag dieses Zitat von Calvin Coolidge, und es beeindruckt mich immer wieder aufs Neue: „Nothing in this world can take the place of persistence.

Modetrends bei Damen im Frühjahr / Sommer 2017

Was erwartet uns Frauen in der neuen Modesaison? Welche Trends passen zu welchem Stil-Typ? Was kann ich mitmachen und wovor sollte ich lieber die Finger lassen?
Als Stil-Expertin schaue ich mir vor jedem Shopping-Termin mit meinen Kundinnen natürlich vorher immer die neuen Trends an, um meinen Kundinnen gezielt Tipps und Empfehlungen zu geben.

Modetrends bei Herren im Frühjahr / Sommer 2017

Was erwartet die Herren in der neuen Modesaison? Welche Trends passen zu welchem Stil-Typ? Was kann ich mitmachen und wovor sollte ich lieber die Finger lassen?
Als Stil-Expertin schaue ich mir vor jedem Shopping-Termin mit meinen Kundinnen natürlich vorher immer die neuen Trends an, um meinen Kundinnen gezielt Tipps und Empfehlungen zu geben.

DAS 4-STUNDEN START UP VON FELIX PLÖTZ

Hat Coaching eigentlich etwas mit Ostern zu tun? Nicht direkt, auch wenn es beim Thema Ostern ja um Tod und Auferstehung und damit letztlich vielleicht auch (im ganz weit übertragenen Sinne) um einen Neuanfang geht. Ich denke bei Ostern vor allem daran, dass das erste Quartal des Jahres schon wieder vorbei ist.