Marion Lemper-Pychlau: Selbstmotivierung hat ihre Grenzen – Energie für Leistung sparen

BlastingNews
Marion Lemper-Pychlau: Selbstmotivierung hat ihre Grenzen – Energie für Leistung sparen

Arbeitnehmer und Arbeitgeber müssen erkennen, dass beständiges Motivieren der Qualität der Arbeit im Wege steht.

 

 

Verantwortung heißt nicht, auf Gewinne zu verzichten

Oktober 2018 / Beitrag – Startup Valley

Bernd Kiesewetter: Gewinnmaximierung und der Wunsch nach schnellem Wachstum sind kein Widerspruch zu Verantwortung. Verantwortung bedeutet nicht, sich zu bescheiden oder Verzicht zu üben.

 

 

Alle Verantwortung den Frauen

Oktober 2018 / Business Village- Online Ausgabe

Alle Verantwortung den Frauen – Frauen sind prädestiniert dafür, in der Überverantwortung zu landen. Nicht selten können wir jenes Szenario beobachten, dass Mütter nach einigen Jahren des In-die-Aufgabe-Wachsens nicht nur die Verantwortung für ihre Kinder, sondern auch für ihr gesamtes Umfeld, einschließlich ihres Ehemanns, übernehmen wollen und es teilweise sogar tun.

BERND KIESEWETTER (50) WAR SECHS JAHRE SÜCHTIG NACH KOKAIN UND ALKOHOL

November 2018 / BILD – Online Ausgabe
BERND KIESEWETTER (50) WAR SECHS JAHRE SÜCHTIG NACH KOKAIN UND ALKOHOL
Wie es sich anfühlt, beinahe seine Familie zu verlieren – „Man braucht die Katastrophe, um Schluss zu machen“. Wie fühlt es sich eigentlich an …? In einer neuen BILD-Serie erzählen Menschen von ihrem Schicksal oder aus ihrem besonderen Leben. Was es für sie bedeutet, mit welchen Gefühlen es verbunden ist und warum sie sich von anderen oft unverstanden fühlen. Heute erzählt Bernd Kiesewetter (50) von seiner Sucht.

21. Woman Business Talk auf dem Süllberg

02. November 2018 / Online Ausgabe
21. Woman Business Talk auf dem Süllberg – Unternehmerin Monika Strobl-Klein (Samtherz) reiste aus München an und erzählte von ihren Anfängen als Dirndl-Designerin, Autorin Nicole M. Pfeffer kam aus Frankfurt, gab Einblicke in ihr Buch „Neues Unternehmerdenken“ und „Andersdenker“ Hendrik Habermann (Habermann hoch 2 GmbH) sprach erfrischend offen darüber, was passiert, wenn das Schicksal drei Mal zuschlägt.

Online finden – offline binden

Online-Ausgabe, Oktober 2018
Online finden – offline binden
46 % aller XING-Mitglieder haben ein Nettogehalt von 3.000 Euro und mehr! Diese Zahlen aus den XING-Mediadaten sprechen eine deutliche Sprache. Damit gehören fast die Hälfte aller XING-Mitglieder, und das sind im deutschsprachigen Raum fast 15 Millionen, zur direkten Zielgruppe von uns Finanzdienstleistern.

Suzanne Grieger-Langer: Profiler wissen, welche Bewerber wirklich taugen

business on - Das regionale Wirtschaftsportal

business on – Online Ausgabe, Okt. 2018

Suzanne Grieger-Langer: Profiler wissen, welche Bewerber wirklich taugen – „Potential minus Störung gleich Leistung“, lautet die Formel zum erfolgreichen Recruiting

Den Wunsch, seinen Mitmenschen hinter die Fassade zu schauen, kennt wohl jeder – egal, ob es sich um den privaten oder den beruflichen Bereich dreht. „Hätte ich es mal eher gewusst“, lautet oft das ernüchternde Urteil eines Arbeitgebers oder Personalers, wenn wieder einmal jemand angeheuert wurde, von dem sich erst im Nachhinein herausstellt, dass er sich nicht für den ausgeschriebenen Posten eignet.

 

Erfolgreiches Recruiting ist keine Glücksache laut Suzanne Grieger-Langer

blasting news – Online Ausgabe, Okt. 2018

Erfolgreiches Recruiting ist keine Glücksache laut Suzanne Grieger-Langer

Der Wunsch, anderen Menschen hinter die Fassade zu schauen [VIDEO], ist so alt wie die Menschheit selbst. Das gilt fürs Privatleben ebenso wie für den Job. „Hätte ich es mal eher gewusst“  lautet nicht selten das ernüchternde Fazit eines Arbeitgebers…

 

Profiler Suzanne Grieger-Langer: Konstruktive Kritik hat nichts mit Fingerpointing zu tun

business on - Das regionale Wirtschaftsportal

business on – Online Ausgabe, Okt. 2018

Profiler Suzanne Grieger-Langer: Konstruktive Kritik hat nichts mit Fingerpointing zu tun

„Golden Circle“ gibt Aufschluss über die Motivation des Kritikers – Das Annehmen von Kritik fällt oft schwer: Man fühlt sich vielleicht in seinem Ego angekratzt oder in seinen Leistungen nicht anerkannt. Es ist also nachvollziehbar, dass das Internet voll ist mit unterschiedlichen Ratgebern dazu, wie sich Kritikfähigkeit üben und perfektionieren lässt

 

Profiler Suzanne Grieger-Langer: Das Wesen der Kritik entschlüsseln

blasting news – Online Ausgabe, Okt. 2018

Profiler Suzanne Grieger-Langer: Das Wesen der Kritik entschlüsseln

Suzanne Grieger-Langer: Wer die richtigen Fragen stellt, weiß, wie Kritiker ticken. Das Annehmen von Kritik fällt vielen Leuten schwer – man fühlt sich vielleicht in seinem Ego angekratzt oder in seinen Leistungen nicht anerkannt. Es ist also nachvollziehbar, dass das Internet voll ist mit schlauen Ratgebern dazu, wie sich Kritikfähigkeit üben und perfektionieren lässt.