Beiträge

Harry Flint: „DiMarEx SPECIAL war ein voller Erfolg!“

Düsseldorf. Veranstalter von Messen, Fachforen und Kongressen zählen zu den großen Verlierern der Corona-Krise: Niemand weiß, wie lange es dauern wird, bis Großveranstaltungen wieder im gewohnten Rahmen stattfinden können. Dabei liegt das Umsatzvolumen der Messeveranstalter allein hierzulande bei rund vier Milliarden Euro pro Jahr. Deutschland zählt damit zu den wichtigsten Messeplätzen weltweit. Die Düsseldorfer Medienagentur link instinct hat mit expo-IP nun das erste CRM-System vorgestellt, mit dem nahezu jede Messe und jeder Kongress digital vorbereitet, inszeniert und choreographiert werden kann.
Moderner Handel: Digital Signage und smartes Marketing erleichtern dem Kunden das Einkaufen

Kunden nicht nur zählen und lenken, sondern involvieren

Zugangsbeschränkungen am Eingang, Abstandsmarkierungen am Boden, Warnschilder allenthalben – an dieses Bild haben sich Millionen Kunden im stationären Handel inzwischen gewöhnt.
Harry Flint präsentiert mit link instinct Unternehmen, Marken und virtuelle Messeauftritte

Expo 3D TV: So finden Messen wieder statt

Messen fallen weltweit aus. Produktneuheiten und Innovationen fehlen die Plattformen. Unternehmen fehlen die Sichtbarkeit und die Kontakte zu potenziellen Kunden und Märkten. Das Düsseldorfer Medienunternehmen link instinct und dessen Inhaber, der bekannte Moderator und TV-Macher Harry Flint, haben hierfür nun eine Lösung geschaffen, die gleichermaßen die Interessen von Messebauern, Unternehmen und Veranstaltern berücksichtigt.
Matthias Hofmann, Area Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Scala BV

Matthias Hofmann: „Der Handel wird die Markenkommunikation übernehmen“

Matthias Hofmann: „Der Handel wird die Markenkommunikation übernehmen“ Scala-Manager sieht den stationären Handel zukünftig mehr als Erlebnisort der Markeninszenierung als als reine Verkaufsstelle – Digital Signage wird zum Erfolgsfaktor
Scala verbessert die Customer Experience durch intelligente internetbasierte Digital-Signage-Lösungen für Displays im stationären Handel, auf mobilen Endgeräten sowie Webseiten.Scala

„Wer führt, verkauft“ – Digitale Technik stärkt den stationären Einzelhandel

Wer seinen Kunden einen maximalen Mehrwert und ein ideales Einkaufserlebnis garantieren möchte, muss bereit sein, Führung gegenüber seinen Kunden zu übernehmen. Wo finde ich den idealen, zu mir passenden Sneaker, wo das optimale Sportoutfit in exakt meiner Größe und wie vertragen sich die Skier, Skischuhe und Bindungen miteinander?
Matthias Hofmann, Area Sales Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Scala BV

Smarte Umkleide: Mode-Shopping in einer neuen Dimension 

Klamotten kaufen ist anstrengend. Das denken nicht nur Männer. Ausziehen, anprobieren, wieder anziehen, andere Größe besorgen, wieder ausziehen, anprobieren, wieder anziehen, andere Farbe holen und so weiter. Und dann an der Kasse stehen, zahlen, die Tüten nach Hause tragen. Gefällt es zu Hause immer noch? Wenn nein, beginnt das Drama mit dem Umtausch und einer weiteren Shopping-Tour von Neuem.