Beiträge

hotel-kontorhaus-stralsund

Backstein, Gotik und eine Stadt voller Möglichkeiten

Stralsund erlebt man am besten im Hotel Kontorhaus

Die Ostsee ist wunderschön – nicht nur im Sommer. Gerade im Herbst, in der Vorweihnachtszeit und über die Feiertage lassen sich viele schöne Dinge entdecken und erleben. Wenn das Wetter rauer wird, lohnt sich besonders ein Besuch der Hansestadt Stralsund. Das Einfallstor nach Rügen ist bekannt für seine Backsteingebäude, Gotik, das Ozeaneum, sein Meeresmuseum, die Gorch Fock und jede Menge Kultur. Besonders schön ist Stralsund – die Stadt gehört zum Welterbe der UNESCO – auf der Hafeninsel. Dort gibt es im Umkreis von nur 500 Metern Highlight an Highlight. Edle Restaurants, regionale Küche, Erlebnisse und Eindrücke für die ganze Familie sowie eine Kulisse zwischen Segeltuch, Wasser, Wind und atemberaubender Schönheit.

Mittendrin liegt das Hotel Kontorhaus, direkt am Wasser. Es ist besonders gefragt, wenn nicht wie im Sommer tausende Touristen von der Insel Rügen in die Stadt strömen, sondern wenn Stadtentdecker, Kulturliebhaber, Architektur-Fans und Genießer Stralsund für sich entdecken. Es ist ein Geheimtipp abseits der Bettenburgen und 08/15-Hotelketten. Nur fünf Minuten Fußweg sind es in die Innenstadt mit all ihren historischen Gebäuden. Nur wenige Schritte sind es zum Ozeaneum. Dutzende kulinarische und kulturelle Möglichkeiten sind nur einen Steinwurf entfernt. Auch einen kleinen Weihnachtsmarkt gibt es in Sichtweite. Mitten im Leben und doch ein Ort der Ruhe und Entspannung, so präsentiert sich das inhabergeführte Hotel Kontorhaus. Dort, wo Stralsund beschaulich ist und wo doch das Leben tobt, lädt das Hotel Kontorhaus mit seinen liebevoll maritim eingerichteten Zimmern zum Erholen ein. Wer Stralsund kennenlernen und entdecken möchte, startet seinen Tag am besten hier. Shopping, Kultur, Freizeit und jede Menge Ausflugsmöglichkeiten – alles beginnt auf der Hafeninsel, zwischen stolzen Seglern und gemütlichen Kanälen. Es ist ein besonderes Stück Stralsund. Es sind besondere Menschen: gastfreundlich, herzlich und einladend, rau, hanseatisch und anspruchsvoll. Stralsund ist ein herausragendes Stück Norden.

Weitere Informationen und Spezialangebote für den Herbst, die Weihnachtszeit und die Feiertage gibt es unter www.hotel-kontorhaus-stralsund.de.

Foto Hotel Kontorhaus Stralsund

Stralsund in bester Lage genießen

Das Hotel Kontorhaus ist der ideale Ankerpunkt für Stadt-Entdecker und Genießer

Auf der Hafeninsel in Stralsund, umgeben von Kanälen, dem Strelasund und vielen touristischen Attraktionen liegt das Hotel Kontorhaus. Achtzehn Zimmer hat das inhabergeführte Hotel, das bei Touristen, Geschäftsreisenden, Kulturfans und Stadt-Entdeckern gleichermaßen beliebt ist. Nur rund 100 Meter sind es vom Hotel Kontorhaus zum Ozeaneum, das mit einer weltweit einmaligen Ausstellung über die Riesen der Meere in den letzten zehn Jahren mehrere Millionen Besucher angezogen hat. Nur wenige Meter weiter liegt die Gorch Fock. Der stolze Segler ist ganzjährig für Besucher geöffnet. Und wer vom Kontorhaus in die historische Altstadt möchte, muss nicht mehr als 500 Meter zurücklegen. Der Weg vom Kontorhaus, dem Hotel in Stralsund, zu einer der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt führt den Besucher immer vorbei an kleinen Booten und Yachten und an vielen Restaurants und Gaststätten, die sowohl mit regionalen als auch internationalen Speisen aufwarten und die liebevoll gestaltet nicht nur kulinarische Herzen höher schlagen lassen. Wer gutes Essen liebt, findet rund um das Hotel Kontorhaus mehr als ein Dutzend geschmackliche Höhepunkte – vom Fischkutter bis zur Edelgastronomie.

Besonders beliebt ist das Hotel auf der Hafeninsel dann, wenn etwas los ist in der Hansestadt. Ob Rückenbrücken-Marathon, Hafengeburtstag oder Wallensteintage – wer am Hafen logiert, kann Sonnenuntergangsidylle und Wasserblick wunderbar kombinieren mit abendlichem Ausgehen und genussvoller Vielfalt. Die besten Tipps dazu gibt es an der Rezeption des Hotels. Kein Restaurant, keine Kneipe und keinen Winkel der Stadt, den die Betreiber nicht persönlich kennen. Die vielen Stammgäste des Kontorhauses schätzen die persönlichen Empfehlungen und die herzliche Gastlichkeit des Hauses. Denn wer im Hotel Kontorhaus logiert, der möchte mittendrin sein, kurze Wege haben und genießen. Es ist ruhig und gemütlich im Kontorhaus. Die Hektik eines Großstadthotels gibt es hier nicht, stattdessen persönlichen Service und ein offenes Wort. Das Hotel Kontorhaus ist wie Stralsund selbst: atmosphärisch, gediegen, stilvoll, maritim und liebenswert.

Weitere Informationen unter https://www.hotel-kontorhaus-stralsund.de