Der Preiskampf zerstört dein Business

ERKLÄRVIDEO

Warum der Kampf um den Preis dein Geschäft zerstört!

In dieser Folge erfährst du, wie du dem Preiskampf in deiner Branche, hier anhand der Sichereitsbranche erklärt, entkommst bzw. entgegenhälst. Was muss du als Dienstleistungs- oder Produkteanbieter beachten und wo missachten Einkäufer / Kunden vielfach Abhängigkeiten, die sie später in Schwierigkeiten bringen werden? – Das Magische Dreieck kurz und einfach erklärt und essenziell wichtig für dein Business, egal in welcher Branche.

Integrale Sicherheit im Gesundheitswesen

INTEGRALE SICHERHEIT

Sicherheit im Krankenhaus

Integrale Sicherheit im Gesundheitswesen! – Beratung und Umsetzung auf den Punkt gebracht.

Die betriebliche Sicherheit zukünftig in Krankenhäusern, Spitälern, Kliniken, Alters- und Pflegeheime usw. gewährleisten zu könnnen, ist eine der grössten Herausforderungen für das eigene Management.

Um diesem Aspekt gerecht zu werden, haben wir uns entschlossen eine eigene, neue Website für das Gesundheitswesen zu erstellen. Somit ist es für unsere bestehenden und neuen Kunden, speziell aus dieser Branche, einfacher sich zu informieren und mit den erfahrensten Experten aus diesem Bereich in Kontakt zu kommen. Kurz, klar und transparent zu informieren / kommunizieren und dabei alles unnötige wegzulassen, ist unsere Spezialität.

Die Themen Führung und Sicherheit (Leadership, Management und Sicherheit) werden gekonnt mit den langjährigen Erfahrungen aus dem Sicherheitsmanagement, Notfallmanagement und Krisenmanagement vereint. Wir beraten und begleiten als Experten erfolgreich das Management, sowohl Führungskräfte als auch Fachkräfte wie z. B. Sicherheitsverantwortliche, Sicherheitsbeauftragte (SIBE), Leiter Sicherheit etc. aus dem Gesundheitswesen.

Wir kennen die Sicherheitsbranche bestens und wissen genau, was Kunden aus dem Bereich Healthcare wollen und wirklich gebrauchen können. Nicht alle Sicherheitsberater und Sicherheitdienstleister liefern das, was sie dem Kunden versprechen. Externe Spezialisten kommunizieren vielfach nur theoretisches Wissen und empfehlen Dinge, die sie nie selbst nachhaltig umgesetzt haben. In über 20 Jahren haben wir in verschiedensten Unternehmen und Branchen massgebende Erfahrungen gesammelt. Hart erarbeitete bzw. nachhaltig implementierte Lösungen wurden geschaffen, was andere nur von Projekten oder ausserhalb des betrieblichen Alltags her kennen.

Das Gesundheitswesen hat seine eigenen, speziellen Regeln. – Wenn Sie also Top-Leistung für Ihre Organisation, Ihr Unternehmen, Ihre Führungskräfte und Fachkräfte wollen, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir beraten und unterstützen Sie gerne, wenn Sie die heutigen und zukünftigen Herausforderung zum Thema Führung und Sicherheit aktiv, koordiniert, menschenbezogen und ressourcenoptimiert angehen wollen.

 

 

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

https://www.sicherheit-im-spital.ch

https://www.sicherheit-im-krankenhaus.ch

https://www.sicherheit-im-krankenhaus.eu

Führungsexperten und Sicherheitsexperten können weiterhelfen!

INTER-/NATIONALER EXPERTE

im Bereich Führung und Sicherheit

Die „unternehmerische Überlebensfähigkeit“ von Organisationen mit all ihren Mitarbeitern  wird zukünftig noch stärker vom Thema Sicherheit abhängig sein, als wir es bis anhin gewohnt waren. Davon ist der inter-/national gefragte Experte Anton Dörig aufgrund seiner breiten und jahrelangen Berufs- und Managementerfahrung im Sicherheitsbereich überzeugt. Führung (Leadership / Management) und Sicherheit werden noch mehr zusammenrücken müssen, damit die eigenen Ressourcen vor Schaden erfolgreich geschützt werden können!

Sowohl Organisationen als auch Unternehmen werden zukünftig von sehr komplexen Sicherheitsthemen betroffen sein und vor grossen Herausforderungen stehen. Diejenigen, die sich dem Themen Unternehmenssicherheit / Corporate Security bereits in der Vergangenheit mit enstprechender Wertschätzung angenommen haben, werden einfacher auf dem Markt überleben können, als alle anderen. Bei den anderen Organisationen, die die Sicherheitskultur, – struktur und -organisation mit ihren Sicherheitsverantwortlichen und Sicherheitsbeauftragten bis jetzt nur als geduldet betrachteten oder als notwendiges, rechtliches Übel deklarierten, wird es massive Verluste aufgrund von Sicherheitsmängeln zu verzeichnen geben. – Ein Generationenwechsel von Führungskräften und Sicherheitsexperten wird dies in den kommenden Jahren verstärken.

Sicherheitsexperten aus den Reihen von Militär, Polizei, Feuerwehr, Zivilschutz, Rettungsdienst etc. können die eigene Unternehmenssicherheit dabei massgebend und erfolgreich unterstützen. Nicht nur die IT-Security hat grossen Bedarf an Fachspezialisten und Führungskräften, sondern das ganze Einzugsgebiet der Unternehmenssicherheit / Corporate Security. Das Top-Management sollte sich dieser Sache bewusst werden und potenziellen Kandidaten aus den Blaulichtorganisationen, der Armee etc. die Chance zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung der Sicherheit aktiv anbieten. Das dringend benötigte Know-how hierzu liegt leider oftmals brach, da es kaum genügend attraktive Alternativen für Experten aus diesen Reihen in der Privatwirtschaft gibt. (Oder solche nicht gefördert, öffentlich ausgeschrieben und angeboten werden.)

Die Sicherheit in Unternehmen und Organisationen zu gewährleisten ist eine Sache der kompetenten Führung und nicht eine der gewollten, persönlichen Perspektive. Hierzu braucht es immer noch vielerorts klare Erkenntnisse, Einsichten und Entscheidungswillen der Unternehmer und Führungskräfte. – Nutzen wir die Chance und holen das Potenzial, das in der Gesellschaft vorhanden ist!

Für die Unternehmen und Organisationen, die Unterstützung im Bereich der Unternehmenssicherheit / Corporate Security / Integralen Sicherheit in Anspruch nehmen wollen, können ein Expertengespräch und eine Sicherheitseinschätzung / -beratung sehr effizient und kundenspezifisch weiterhelfen. Aber auch für Menschen, die einen Berufswechsel anstreben und dabei eine professionelle fachliche Unterstützung oder ein Coaching wünschen, sind Profis, die es selbst erfolgreich geschafft haben, ein passender Wegbegleiter zum persönlichen Wachstum. – So oder so, Sie dürfen gerne hierfür mit Anton Dörig Kontakt aufnehmen!

 

https://www.anton-doerig.ch | info@anton-doerig.ch

 

Expertenstatus braucht Wissen, Können, Anerkennung und Reichweite!

Anton Dörig: Gefragter Experte an internationalen Kongressen, Veranstaltungen und bei Unternehmen

Expertenwissen und den dazu nötigen Bekanntheitsgrad muss man sich als Experte, Berater, Coach, Trainer oder Keynote Speaker (Redner) Schritt für Schritt bewusst und hart erarbeiten. Dieser Aufbau verlangt auch von Profis, wie zum Beispiel von Anton Dörig, eine klare Positionierung und einen langen Atem bzw. ein grosses Durchhaltevermögen. Ein Medienbericht – in Englisch – über die Keynote von Anton Dörig in Juan les Pins (F) ist unten aufgeführt.

Der berufliche Werdegang und die Tätigkeitsfelder von Anton Dörig sind diesbezüglich ein sehr gutes und passendes Beispiel. Seit nun mehr als 23 Jahren ist er im Bereich der privaten und öffentlichen Sicherheit tätig. Seine Erfahrungen reichen von der Basis bis zum Management verschiedenster Branchen. International vernetzt bringt er sein Wissen und Können aus den Gebieten Führung und Sicherheit an Kongressen, Workshops, Seminaren interessierten Unternehmern, Managern, Führungskräften und weiteren  Personenkreisen gekonnt näher. Auch bei strategischen und operativen Herausforderungen im Bereich der Unternehmenberatung sind seine Einschätzung und sein Know-how bei KMUs, Grossunternehmen, Konzernen und öffentlich-rechtlichen Institutionen sehr gefragt.

Eines seiner Spezialgebiete ist die Unternehmenssicherheit im Gesundheitswesen wie z. B. in Krankenhäusern / Spitälern, Kliniken, Zentren, Pflegeheimen etc. Diese ist heute und zukünftig mehr gefragt als noch vor einigen Jahren, da solche Unternehmen und Institutionen in allen Bereiche der Sicherheit vor riesigen strukturellen und kulturellen Herausvorderungen stehen. Sei dies nun auf operativer oder strategischen Ebene der Unternehmensführung. „Sicherheit in Unternehmen hat mit Vertrauen zu tun und Vertrauen wiederum mit Sicherheit.“

Als kleine Auffrischung, Erinnerung und zum Zeichen der Dankbarkeit für das jeweilige, entgegengebrachte Vertrauen der unterschiedlichsten Ansprechpartern des Managements, der Vorstände und Organisatoren verschiedenster Veranstaltungen ist hier ein Auszug eines Medienberichts aufgeführt. Euralarm hielt im Mai 2014 ihre jährliche Konferenz, damals zum Thema „Safe and Secure Solutions for Smarter Cities“, in Juan les Pins (Frankreich) ab. Anton Dörig war für einen Vortrag und eine anschliessende Podiumsdiskussion hierzu als Experte eingeladen.

 

—————

 

Originaltext und Bild von TheSecurityLion, 11.06.2014

Smart Safety and Security in Cities

Rolf Sigg, chairman of Euralarm’s Security Section, stated: “As the world changes and technology advances, the demands for additional security and services will increase as the population increases, bringing with it additional needs. How can we integrate safety and security concepts into other Smart City approaches?”

Anton Dörig, head of corporate security at a Swiss cantonal hospital, was the first keynote speaker on this topic. He explained the major importance of procedures and conventions with authorities in charge in case of an incident. From his own experience, Dörig explained what really happens when a situation occurs (for instance, a fire in a hospital with 830 beds, 87% utilisation and 5,400 employees).

In case of an incident, a huge number of expected and unexpected internal and external stakeholders will demand attention. By default, the first responders need information. The medical staff need to know what to expect and which evacuation measures are required.

Families need to be informed. Hospital management needs to know what policy and what kinds of alternatives they have to decide on. Local residents will be concerned and the press needs to be informed. These are the most important aspects. Last but not least, there will inevitably be considerations focused on recovery.

That’s why Anton Dörig calls for a strategy based on Protect, Respond and Recover. Protect (prioritised activity and additional tasks), Respond (continuity, reduction, interaction, damage handling) and Recover (re-establish normal operation). …

Quelle: https://thesecuritylion.wordpress.com/tag/euralarm/page/2/ (24.01.2019)

Visionär – mitreissend und fesselnd!

IMPULSVORTRAG: PRÄSENZIELLE FÜHRUNG!®

Der IMPULSVORTRAG von Anton Dörig zum Thema „Präsenzielle Führung!®“ am SICHERHEITS-Kongress 2017 in Zürich war ein grosser Erfolg! Die Rückmeldung der Teilnehmer wurden vom Veranstalter folgendermassen zusammengefasst (Zitat).

 

Auf dem Feedbackformular sind zu Deinem Referat ausserdem folgende freie Bemerkungen eingegangen. Gerne gebe ich Dir diese unverfälscht weiter:

  • Visionär.
  • Super.
  • Spitze, andere Referenten sollten von ihm lernen.
  • Ausgezeichnet.
  • Sehr gut aufs Thema zugeschnitten.
  • Sehr gut gesprochen. War auch gerade Lebensschule.
  • Spannender Vortrag. Sehr guter Redner. Tolle Impulse.
  • Mitreissend. Lebendiger Vortrag.
  • Fesselnd.
  • Gute einfache Folien.
  • Super, das ist brauchbar.

 

Solche Feedbacks sind für Speaker (Redner) und Experten ein wesentlicher Grund wieso sie täglich für Ihre Themen mit Überzeugungen auftreten. Anton Dörig vermittelte den Teilnehmern die Zusammenhänge von Vision, Changemenagement und Leadership. Dabei wurden viele wichtige Impulse platziert, die zu den oben aufgeführten Rückmeldungen am Kongress führten. – In diesem Sinne, besten DANK und viel ERFOLG bei der Umsetzung!

 

ANTON DÖRIG – ERFOLGREICHE MARKENEINTRAGUNG!

ANTON DÖRIG
LEADERSHIP – MANAGEMENT – SICHERHEIT

PUBLIKATIONSBESTÄTIGUNG

Am 29.11.2016 wurde durch das IGE / IPI die Markenteintragung der Marke „ANTON DÖRIG LEADERSHIP – MANAGEMENT – SICHERHEIT“ offiziell bestätigt. Eine erste Veröffentlichung erfolgte am 29.11.2016. Somit ist ein weiterer Schritt zur Positionierung auf dem Markt erfolgreich abgeschlossen.

GESTALTUNGS- UND WIRKUNGSELEMENTE

Die drei Themen LEADERSHIP – MANAGEMENT – SICHERHEIT sind heute aktueller denn je. Doch die Positionierung von ANTON DÖRIG liegt nicht in den jeweiligen, einzelnen Bereichen an sich, sondern in der Schnittmenge dieser drei TOP-Themen.

Es gibt viele Experten in den einzelnen Bereichen von Leadership, Management und Sicherheit, doch kaum jemand vermag es diese drei Bereiche kompetent zu vereinen und fokussiert sich dabei auf die Schnittmenge, die einen einzigartigen Mehrwert / Nutzen in Sachen Führung darstellt. Führung braucht Präsenz und Essenz – Leidenschaft!

Bildelemente:

Die Anfangsbuchstaben von Anton Dörig (AD) wurden auf das Wesentliche reduziert und miteinander verbunden. Trotzdem sind sie noch klar als einzelne Elemente erkennbar. Genau dies geschieht auch bei der Schnittmenge der drei Themen. Das Ganze wird in sich vereint und steht in einer sogenannten, sich wiederholenden Wecheslwirkung (Kreis).