Beiträge

Wie man Freude am Arbeitsalltag findet

Selbstmotivierung ist Selbstüberwindung. Besser wäre es, Freude bei der Arbeit zu haben. Marion Lemper-Pychlau erklärt, wie man das tägliche Tun genießen kann.

Ich zweifle, also bin ich – gut!

SELBSTZWEIFEL Sind sie Saboteure des Glücks oder helfen sie uns, Fehler zu vermeiden? Beides, sagt die Psychologie und unterscheidet nach konstruktiven und destruktiven Unsicherheiten. Wie man den Unterschied erkennt und die Miesmacher in eigener Sache zum Schweigen bringt.

Marion Lemper-Pychlau: Selbstmotivierung hat ihre Grenzen

Selbstmotivierung ist Selbstüberwindung. Besser wäre es, Freude bei der Arbeit zu haben, schreibt Marion Lemper-Pychlaua. 5 Tipps für mehr Motivation im Job. Motivation ist der Wunsch, etwas zu tun. Wer den Begriff bei Google eingibt, bekommt ungefähr 335 Millionen Einträge angezeigt. So etwas ist immer verräterisch. Denn hervorgehoben wird stets das, woran Bedarf herrscht.

Wir sollten viele Episoden des Glücks schaffen

Selbstmotivierung ist Selbstüberwindung. Besser wäre es, Freude bei der Arbeit zu haben, schreibt Marion Lemper-Pychlaua. 5 Tipps für mehr Motivation im Job. Motivation ist der Wunsch, etwas zu tun. Wer den Begriff bei Google eingibt, bekommt ungefähr 335 Millionen Einträge angezeigt. So etwas ist immer verräterisch. Denn hervorgehoben wird stets das, woran Bedarf herrscht.

Marion Lemper-Pychlau: Das „gute Leben“ fängt nicht erst nach Feierabend an

Selbstmotivierung ist Selbstüberwindung. Besser wäre es, Freude bei der Arbeit zu haben, schreibt Marion Lemper-Pychlaua. 5 Tipps für mehr Motivation im Job. Motivation ist der Wunsch, etwas zu tun. Wer den Begriff bei Google eingibt, bekommt ungefähr 335 Millionen Einträge angezeigt. So etwas ist immer verräterisch. Denn hervorgehoben wird stets das, woran Bedarf herrscht.

Das sind 5 Tipps für mehr Motivation im Job

Selbstmotivierung ist Selbstüberwindung. Besser wäre es, Freude bei der Arbeit zu haben, schreibt Marion Lemper-Pychlaua. 5 Tipps für mehr Motivation im Job. Motivation ist der Wunsch, etwas zu tun. Wer den Begriff bei Google eingibt, bekommt ungefähr 335 Millionen Einträge angezeigt. So etwas ist immer verräterisch. Denn hervorgehoben wird stets das, woran Bedarf herrscht.

Marion Lemper-Pychlau: Selbstmotivierung hat ihre Grenzen – Energie für Leistung sparen

Wohl niemand freut sich sonntags darauf, dass das Wochenende bald zu Ende geht und am Montagmorgen die Arbeit ruft. Warum aber ist das so? Warum müssen sich die meisten Menschen aus dem Bett quälen, wenn der Wecker klingelt, anstatt gut gelaunt und voller Tatendrang in den neuen Tag zu starten?
Marion Lemper-Pychlau

Jeder Job kann glücklich machen

Marion Lemper-Pychlau gibt in ihrem neuen Buch wertvolle Expertentipps für alle, die sich die Freude an der Arbeit zurückholen wollen. Jeder kann Freude an seiner Arbeit haben – davon ist die Expertin für Arbeitsfreude Marion Lemper-Pychlau überzeugt. In ihrem neuen Buch "Jeder Job kann glücklich machen – Hol Dir die Freude an der Arbeit zurück" stellt die Diplom-Psychologin und gefragte Vortragsrednerin gezielte Strategien vor, mit deren Hilfe jeder seine Arbeit genießen kann – auch dann, wenn es viele Gründe gäbe, sich frustriert und entmutigt zu fühlen.  

Ärger im Büro – Du hast den Chef, den du verdienst

Ohne Zweifel: Manche Chef sind einfach für den Posten ungeeignet. Oft beruhen die Probleme aber auf Gegenseitigkeit. Das muss nicht so bleiben. Denn auch einen Chef kann man beeinflussen und führen.

Auszeichnung: Marion Lemper-Pychlau ist Mitglied der Chefsache Best99 Premium Experts

Als eine der ersten Expertinnen aus den Bereichen Coaching, Weiterbildung und Management-Beratung ist Marion Lemper-Pychlau Mitglied der Chefsache Best99 Premium Experts. Die Expertengemeinschaft setzt als einzige im deutschsprachigen Raum rund 20 Qualifikationskriterien voraus, bevor ein Mitglied in den auf 99 Personen begrenzten Kreis aufgenommen wird. Marion Lemper-Pychlau zeigt Führungskräften neue Arbeitsstrukturen auf, die ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen befähigen.